handbedruckte weihnachtskarten head

Das Projekt Spendenkarten

Die handbedruckte Weihnachtskarte mit Spendenanteil ist das Ergebnis einer gelungenen Teamarbeit – exklusiv produziert, ästhetisch rundum gelungen und ein echter Beitrag zum Schutz der Umwelt. Damit symbolisiert sie den Wert einer zuverlässigen Partnerschaft und ist ideal geeignet, private wie auch geschäftliche Kontakte nachhaltig zu pflegen. Die handgedruckten Weihnachtskarten enthalten einen Spendenanteil von 5 Euro je 5er-Set zugunsten ausgesuchter und jährlich wechselnder Umweltprojekte.

 

Die Summe vieler Teile

In jeder einzelnen Spendenkarte steckt das persönliche Engagement eines umweltbewussten Netzwerks und damit echtes Herzblut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Karten wurden in liebevoller Handarbeit Stück für Stück bedruckt und konfektioniert. Alle Beteiligten haben ihr ganz spezielles Fachwissen und Können eingebracht. Sie leisteten ihren kostenlosen oder auf sehr geringe Kosten beschränkten Teil und machten das Projekt "Spendenkarte" so schließlich möglich. Jeder einzelne Beitrag war ein Baustein, ohne den das Ganze nicht funktioniert hätte.

Unsere Unterstützer

 

Wertvolle Aufmerksamkeit

Der Spendenerlös aus dem Verkauf der handbedruckten Spendenkarten geht an Projekte, bei dem zweifelsfrei feststeht, für welchen Zweck er eingesetzt wird. In diesem Jahr unterstützen wir den Kölner Tafel e.V..

Die Kölner Tafel - Verteilen statt Vernichten

Die Kölner Tafel unterstützt Menschen in Not mit dem scheinbar Selbstverständlichen: mit Lebensmitteln, Aufmerksamkeit und mit Solidarität. Das Motto lautet: verteilen statt vernichten. Brot von gestern, Joghurt, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum in wenigen Tagen erreicht ist oder Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern, aber noch verzehrfähig ist, wird vernichtet. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die nah am Existenzminimum leben. 

koelner tafel Logo

 

koelner tafel 17


Die Kölner Tafel bemüht sich um einen Ausgleich. Seit 1995 holen die zurzeit 90 ehrenamtlichen Tafelhelfer tonnenweise gespendete Lebensmittel bei Supermärkten, Bäckereien und Herstellern ab. Die Lebensmittel werden kostenlos an 130 soziale Einrichtungen weitergegeben, die sich um bedürftige Menschen kümmern. Dazu gehören unter anderem Ausgabestellen für Lebensmittel und Kinder- und Jugendeinrichtungen in sozialen Brennpunkten.

 

Die letztjährig unterstützten Umweltprojekte

In jedem Jahr wechseln die Umweltprojekte, die wir mit dem Erlös aus dem Verkauf der Spendenkarten unterstützen. Hier finden Sie eine Übersicht der Umweltorganisationen und Projekte, die wir schon unterstützt haben.

Letztjährig unterstützte Umweltprojekte